SHG: Samtgemeinde Niedernwöhren

Am 05.09.2017 war ich bei der Tür-zu-Tür Aktion des Ortsvereins in Niedernwöhren. Bei Tür-zu-Tür warten wir nicht darauf, dass die Wählerinnen und Wähler den Weg zu uns finden, sondern wir klingeln an ihren Haustüren, stellen uns vor und hinterlassen Informationsmaterial für die Bundestagswahl am 24 September. So lernen wir starke Nachbarschaften im ganzen Wahlkreis kennen!

Inhalt von instagram

Am 02.09.2017 war ich mit Unterstützung der Jusos aus meinem Wahlkreis und des Bezirks in Meerbeck auf einem Fest des örtlichen Ortsvereins.

Am 11.06.2017 war ich in Niedernwöhren zum Matjesessen des Seemannsvereins Niedernwöhren. Als echte Münchehagnerin wie ich es eine bin, gehört natürlich das Matjesessen dazu.

Am 09.06.2017 war ich beim alljährliche Dorfteichfest in Meerbeck. Bei guter Musik der Dorfkapelle Wiedensahl kann frau/man es sich gut gehen lassen. Organisiert und durchgeführt wird das Fest immer am 2. Freitag im Juni durch die örtlichen Vereine, wie mir Bürgermeisterin Sabine Druschke erläutert hat.
Wieder einmal ein tolles Beispiel für das Engagement von unzähligen Leuten für und in der Heimat!

Am 30.04.2017 war ich beim 31. Wischhöfer-Lauf in Niedernwöhren statt. Gut 350 Teilnehmer in verschiedenen Startklassen haben viel Spaß gehabt und ihre individuellen Leistungen erbracht! Herzlichen Dank auch an die Organisatoren!

Am 23.03.2017 war ich beim Ortsverein Niederwöhren und konnte beim Stammtisch über die anstehende Bundestagswahl und meinen Zielen diskutieren.

Am 16.03.2017 war ich zu Gast beim Samtgemeindeverband Niedernwöhren um einen Vortrag über die Bundestagswahl zu halten. Über Gerechtigkeit in Deutschland zu sprechen, das ist mir und der Sozialdemokratie ein großes Anliegen.

Der Samtgemeindeverband Niedernwöhren hat zum Vortrag über die Bundestagswahl eingeladen; da kommt Frau doch sehr gerne….

Posted by Marja-Liisa Völlers on Freitag, 5. Mai 2017

Datenschutz

Am 27.11.2016 war ich auf dem legendären Martinimarkt in Wiedensahl. Gut 330 Aussteller haben auf knapp 1,6 Kilometern ihre Waren präsentiert.
Auch die Markteröffnung war wieder sehr gut besucht; Vertreter der Kreise und Kommunen in Schaumburg und Nienburg waren eingeladen und auch die Minden-Lübbbecker durften nicht fehlen!
Ein rundum gelungener Tag!

Am 27.07.2016 durfte ich mir auf Einladung des stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwartes von Schaumburg, Markus Schade, das Samtgemeindejugendfeuerwehr-Zeltlager der SG Niedernwöhren in Lauenhagen anschauen! Zusammen beim Rundgang mit Lagerleiter Wolfgang Abel konnte ich mich von der tollen Arbeit der Jugendfeuerwehren überzeugen!